Viktoriapark - Denkmal

Ausblick zur Goldelse

Ich halte mich gerne im Sommer da auf und geniesse einfach die Natur. Wenn man vom Mehringdamm auf den Kreuzberg kommt, dann sind ein paar Meter weiter ein kleines Gehege mit Ziegen und Meerschweinchen zu sehen. Es wird vom den Restaurant Café Tomasa an der Kreuzbergstraße betrieben.

Da ich in Kreuzberg wohne, liebe ich den Viktoriapark und den Wasserfall direkt am Kreuzberg. Der Viktoriapark ist 13 Hektar gross. Das ist mein Lieblingsort. Der Park ist auf einem Hang angelegt, der ein Ausläufer der Berlin – Brandenburger Hochfläche südlich des Berliner Urstromtals ist.

Das Wahrzeichen des Viktoriaparks das 20 Meter hohen Nationaldenkmal.
Neben dem Aufgang zur Aussichtsplattform gibt es auch ein kleines Café.
Wenn man oben beim Denkmal ist, und es ist schönes Wetter, dann hat man einen wunderschönen Rundum-blick über ganz Berlin. Der Ausblick in Richtung Kreuzbergstraße erstreckt sich bis zum Fernsehturm, Potsdamer Platz, Reichstagsgebäude, Krankenhaus Charité, Französischer Dom, Deutscher Dom, etc. Mein Foto von der Plattform schaut Richtung Goldelse.

von Brigitte Brigitte Reiher
Brigitte Reiher ist 2006 aus Wien nach Berlin-Kreuzberg gezogen.

Wegbeschreibung
U6 Platz der Luftbrücke, Bus 248 u. Bus 104. Man kann mit dem 104 bis Dudenstraße fahren und da den Eingang nehmen (ca. 2 min. Fußweg) oder vom Platz der Luftbrücke den Mehringdamm hinunter und dann links hoch.