Zebrano

Kleinkunst Theater

Zebrano

Am Sonntag waren wir mal wieder im Zebrano, die Veranstaltung „Club Genie und Wahnsinn“,
moderiert von Sebastian Krämer ist einfach immer wieder sehr unterhaltsam. Hier bewerben
sich Künstler durch eine Performance in den unterschiedlichsten Disziplinen z.B. Slam – Poetry,
Gesang und Musik aber auch Jonglage und vieles mehr, um in den „Club der Genies“ aufgenommen zu werden.
Entscheidend ist das ehrwürdige Elefantenorakel, das in einer rituellen Zeremonie die Aufnahme beschließt.
Das Zebrano ist durch sein musikalisch – literarisches Programm über die Grenzen von
Friedrichshain hinweg sehr bekannt.
Von professioneller Kleinkunst, Kabarett und Chanson im wöchentlichen Programm,
gibt es auch ein Kinderprogramm.
Es gibt Veranstaltungen unter der Woche für Schulen und Kitas sowohl am Wochenende für das allgemeine Publikum.
Ein Besuch des seit 2005 bestehenden Theaters ist sehr empfehlenswert.
Mir gefällt besonders die Gemütlichkeit des 65 Plätze fassenden Theaters .







korr.karl 13.7.18

von Matthias Matthias N.

Wegbeschreibung